Tagung

Datenschutzbestimmungen

Unseren Newsletter erhalten Sie nur nach einer persönlichen Anmeldung. Bei der Anmeldung für den Newsletter tragen Sie bitte Anrede, Name, Vorname und Ihre E-Mail-Adresse ein. Ohne diese Angaben können wir Ihnen keinen Newsletter senden. Wir arbeiten mit dem sog. Double-Opt-In-Anmeldungsverfahren. Um sicherzustellen, dass die Newsletter Anmeldung tatsächlich von dem Inhaber des E-Mailaccounts erfolgt ist, wird eine E-Mail an die eingetragene E-Mail-Adresse geschickt. Erst wenn die Anmeldung durch einen Klick auf den in der E-Mail enthaltenen Link bestätigt wird, erhalten Sie den Newsletter zugesendet.

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, sind i.S. des Bundesdatenschutzgesetzes vertraglich streng verpflichtet und zählen datenschutzrechtlich nicht zu Dritten.